Anzahl Kunden

August 2017: Twint hat 500’000 NutzerInnen
November 2018: 1 Million
Oktobrer 2019: 1.6 Millionen
Dezember 2020: 3 Millionen
Während der Corona-Zeit hat sich die Wachstumsrate von Twint verdoppelt.

Marktanteil Twint

2018: 0.3% Marktanteil (1.02 Millionen Transkationen) aller Transaktionen in der Schweiz
2020: Update folgt
2021: ca. 3% Marktanteil (Januar 2021: mehr als 10 Millionen Twint-Transaktionen pro Monat -> ca. 130 Millionen Transaktionen in 2021)

Nutzerverhalten

So zählt zum Zeitpunkt der Publikation dieser Studie (Januar 2021) TWINT bereits über 3 Millionen registrierte Nutzerinnen und Nutzer. Entsprechend haben sich schon über 40 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer über 15 Jahre bei TWINT registriert. Bei der Kundenstruktur zeigt sich, dass Mobile Payment derzeit noch immer etwas stärker von Männern genutzt wird, was ein typisches Phänomen des Adaptions-Verhaltens von technologischen Innovationen ist. Mit zunehmender Marktreife nimmt aber auch der Anteil der weiblichen Nutzerinnen zu. In der Zwischenzeit sind gut 45 Prozent aller Mobile Payment Nutzer weiblich. Zwei Jahre zuvor waren es noch 36 Prozent.

Die regionale Betrachtung auf Kantonsebene zeigt keine eindeutigen Muster bezüglich Bevölkerungsdichte oder Urbanität. Eines fällt jedoch auf: Die sechs Kantone mit der höchsten Anzahl Nutzenden pro Einwohner sind alles solche mit einer Kantonalbank, die eine eigene TWINT App anbietet (FR, ZG, AI, VD, SG, OW).

TWINT-Transaktionen können in drei Anwendungsbereiche eingeteilt werden: Überweisungen von einem Nutzer zu einem Anderen (P2P), Zahlungen am Verkaufspunkt (POS) sowie E-Commerce.

Twint (Dezember 2020): Durchschnittliche Transaktionsbeträge und Wertanteile nach Anwendungsbereich

Marktanteil Mobile Payment in der Schweiz

Mobile Payment = Twint, Apple Pay, Google Pay, Samsung Pay, PayPal, SwatchPAY, Garmin Pay, Fitbit Pay und anderen Anbietern

November 2018: 0,5% (1.75 Millionen Transaktionen) Marktanteil aller Transaktionen in der Schweiz (Nische)
Dezember 2020: 3.8% (gewisse Bedeutung)
Prognose 2021: 6% Marktanteil (mit 240 Millionen Transaktionen in der Schweiz) im privaten Zahlungsverkehr
Prognose 2022: 9% Marktanteil (mit 390 Millionen Transaktionen)


Share →

Leave a Reply